nicht kategorisiert

Traum-Winter auf der Kallbrunnalm

Skitour bei unseren Österreichischen Nachbarn

Während im Tal die Felder sich großteils bereits in frühlingshaftem Grün präsentieren, herrschen in den höheren Lagen noch traumhafte Skitourenbedingungen. Ich nutze das Traumwetter und war am Samstag mit den Skiern im Gebiet der Kallbrunnalm unterwegs.

Mit den Touren-Ski auf der Kallbrunnalm
Mit den Touren-Ski auf der Kallbrunnalm

Aufstieg von Baustadel Richtung Kuhkranz

Dabei stieg ich von der österreichischen Seite auf, genauer gesagt vom sogenannten Baustadel oberhalb von Weißbach bei Lofer. Während die meisten Tourengeher in der Farmau gerade aus weiter gingen, um aufs Seehorn zu steigen, bog ich hier nach rechts durch den Wald ab und ging Richtung Kuh- bzw. Hochkranz. Am Hochfeld angekommen konnte man bereits die wunderbare Aussicht auf die Leoganger Steinberge und weiter bis zum Kitzsteinhorn genießen. Und während es beim Aufstieg im Schatten noch vereinzelte eisige Stellen  gab, war die Abfahrt auf der sonnigen Seite Richtung Kallbrunnalm durch die warmen Temperaturen bereits wunderbar aufgefirnt.

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.