Berge

Nationalpark bei Landesgartenschau

25.000 Besucher strömten am Eröffnungswochenende auf die Landesgartenschau in Bamberg. Am Stand des Nationalparks Berchtesgaden informierte Ranger Klaus Melde (l.) den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (Mitte) und Melanie Huml, Staatssekretärin im Bayerischen Umweltministerium, über den Baufortschritt am „Haus der Berge“.

Huml Seehofer Laga
Huml Seehofer Laga

Das neue Bildungs- und Informationszentrum in Berchtesgaden soll im Mai 2013 eröffnet werden. Der Nationalpark Berchtesgaden war zum Auftakt der Landesgartenschau sieben Tage lang zu Gast im Aktionspavillon des Bayerischen Umweltministeriums auf der „Erba-Insel“. Die Gartenschau läuft noch bis zum 07. Oktober 2012. Vom 13. bis 16. September wird das Umweltbildungsteam des Nationalparks Berchtesgaden erneut mit einem Aktionsprogramm in Bamberg vertreten sein.

 

Pressemitteilung ©Natiuoalpark Berchtesgaden

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.