nicht kategorisiert

Bergbauernmilch trifft Mozartkugel

Chocolade aus dem Berchtesgadener Land

Die Milchwerke Berchtesgadener Land feiern 2012 ihr 85 jähriges Bestehen und bringen zum Jubiläum mehrere Produkte neu auf den Markt, bisher zum Beispiel die Bananenmilch oder die fettarme Frühstücksmilch. Seit einigen Wochen ist die Molkerei Berchtesgadener Land aus Piding auch auf dem Schokoladenmarkt vertreten. In Zusammenarbeit mit der Firma Reber aus Bad Reichenhall, bekannt für seine Mozartkugeln, entstanden zwei exklusive Sorten, die sich durch den typischen Quälitätsanspruch dieser beiden Vorzeigeunternehmen aus dem Berchtesgadener Land auszeichnen.

Bergbauermilch & Limette Schokolade
Bergbauermilch & Limette Reber Confiserie

Die beiden Unternehmen haben schon öfter  zusammengearbeitet, für einige ausgewählte Produkte aus dem Reber Sortiment wurde schon bisher die hochwertige Sahne mit Herkunftsgarantie der Milchwerke Berchtesgadener Land verwendet. Die neue Zusammenarbeit brachte jetzt die beiden Sorten Bergbauernmilch & Marille sowie Bergbauermilch & Limette hervor. Basis der exklusiven Füllung der Chocoladen ist hierbei nicht wie bei anderen Produkten dieser Art aus Joghurtpulver, sondern echter Bergbauerjoghurt aus Vollmilch der Pidinger Molkerei.

 

Danke Milchwerke und Reber, die Schokolade ist wirklich lecker, mein Favorit ist Limette, kurz gekühlt an heißen Tagen eine herrlich erfrischende Füllung!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

3 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.