Ausflugstipps

BR live zu Gast auf der Stroblalm

Live von der Strobl-Alm in Anger

In Anger findet zum 2. BGL Wanderfestival am 1.9.12 die Bürgermeister-Wanderung mit Bürgermeister Silvester Enzinger statt. Er macht das mit Freude, so der Bürgermeister im Interview mit BR-Live-Reporterin Anja Marks in der gestrigen Abendschau sowie in Schwaben & Altbayern. Stolz ist Bürgermeister Enzinger auf das gelebte Brauchtum in seiner Gemeinde und so hat er zur Live-Reportage einen Heimatabend mit dem Trachtenverein Anger-Höglwörth und der Blaskapelle Anger organisiert. Darüber hinaus wurden Schmankerl aus der Küche der Familie Herbst  gezeigt, die bereits in 11. Generation die Stroblalm bewirtschaftet.

Schwaben & Altbayern aktuell und in der Abendschau

Toni Grassl, Agentur Grassl, Veranstalter des 2. BGL Wanderfestivals, stellte die Wanderungen vor, die heuer durchgeführt werden; besondere Herausforderungen sind die beiden 24-Stunden-Wanderungen „Classik“ bis zum Watzmannhaus und „Spezial“ bis aufs Watzmann Hocheck. Deise beiden Touren erfordern schon sehr gute Bergerfahrung und Kondition. Weiter wurde ein Beitrag über die Salz-Erlebniswanderung durch Stollen im Salzbergwerk Berchtesgaden gezeigt, die ausschließlich zum 2. BGL-Wanderfestival angeboten wird.

 

Anmeldungen zum Wander-Festival sind noch möglich, alle Infos findet Ihr auf bglt.de/wanderfestival.

 

Ihr habt die Sendung gestern Abend verpasst? Kein Problem! Im Internetangebot des Bayerischen Fernsehen könnt ihr beide Beiträge nochmal ansehen!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.