Kultur

Die Cuba Boarischen in Freilassing

Am 15. Juni in der Montagehalle der Lokwelt

Das Konzert der Cuba Boarischen in der Montagehalle der Lokwelt Freilassing stellt den Höhepunkt des Veranstaltungsjahres in der Lokwelt dar. Das Konzert findet am 15. Juni 2013 um 19 Uhr statt. Karten sind erhältlich und zwar jeweils Monatg bis Freitag im Büro der Lokwelt (Tel.: +49-8654-771224), sowie an den Wochenende von 10 bis 17 Uhr im Museumsshop (Tel.: +49-8654-771225). Auch online könnt Ihr Euch Karten reservieren lassen und zwar unter kartenreservierung.lokwelt@freilassing.de, dann müsst Ihr die Karten spätestens eine Woche vor dem Konzert der Cuba Boarischen abholen und bezahlen.

Die Cuba Boarischen
Die Cuba Boarischen

Natürlich könnt Ihr auch darauf spekulieren, an der Abendkasse noch Karten zu errgattern.

  • Vorverkauf: 22€
  • Abendkasse: 24€

 

Die Cuba Boarischen

Salsa mit Polka, Cha Cha Cha mit alpenländischen Hochzeitsmärschen und Chan Chan mit Zwiefachen, bei den Cuba Boarischen ist der Name Programm. Die ehemaligen Dorfmusikanten entdeckten bei einem Kuba-Urlaub im Jahre 2000 die Faszination der Kubanischen Volksmusik, die Wim Wenders 1999 mit seinem oscarnominierten Dokumentarfilm Buena Vista Social Club salonfahig machte. So begannen die Musikanten ihre Bayerischen Klänge um exotische Rhythmen zu ergänzen, selbst vor der Sprache machten sie keinen Halt: Ob Bairisch oder Spanisch, Trompete oder karibische Bongos, Bolero oder Maxglaner Marsch , die Kombination der scheinbar so gegensätzlichen Musikstile schuf etwas Neues und einzigartiges, die Cuba Boarischen eben!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.