Ausflugstipps

Über den Dächern Bad Reichenhalls

Traumausblicke von der Sparkasse Berchtesgadener Land

Gestern fand in der Zentrale der Sparkasse Berchtesgadener Land in Bad Reichenhall die Auftaktveranstaltung zu unserem Projekt eBusiness-Lotse Südostbayern statt. Etwa 80 Besucher fanden sich ab 14 Uhr im 4. Stock der Sparkassse ein, um hochkarätige Vorträge zum Thema Social Media und Online Marketing zu hören. Zum Glück hat der Veranstaltungsraum eine automatisierte Verdunklungs-Funktion anhand von Jalousien: So waren alle Präsentationen trotz Sonnenschein auch in der letzten Reihe noch bestens lesbar. Und  speziell am gestrigen Traumtag hatte es einen weiteren Vorteil: Der Blick nach draußen wurde blockiert, sonst hätte sich wahrscheinlich keiner der Anwesenden auf die Vorträge konzentrieren können. Denn von der umlaufenden Terrasse bietet sich ein fantastischer Blick über Bad Reichenhall.

Blick über Bad Reichenhall zum Müllnerhorn
Blick über Bad Reichenhall zum Müllnerhorn

Im Westen schweift der Blick über die Stadt Bad Reichenhall mit ihrem vielen Grün zu den dunkelgrün bewaldeten Hügeln rund um das markante Müllnerhorn. In Richtung Süden erhebt sich hinter der evangelischen Stadtkirche der Predigtstuhl, deutlich ist die Predigtstuhlbahn samt Bergstation und ehemaligen Berghotel zu erkennen. Bei solchen Aussichten macht die Kaffeepause gleich nochmal soviel Spaß!

Kaffepause über den Dächern Bad Reichenhalls
Kaffepause über den Dächern Bad Reichenhalls

Übrigens findet Ihr die Präsentationen der Veranstaltung auf der Website des eBusiness-Lotsen Südostbayern zum Download!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.