Ausflugstipps

ARD Buffet beim Windbeutelbaron

Alpengasthof Graflhöhe – Windbeutelbaron

Werner Teufl, Produzent der beliebten TV-Sendungen des Bayerischen Fernsehens Schlemmerreise und “Landgasthäuser produziert für den SWR auch die Landgasthöfe im Rahmen des ARD-Buffet’s. Begeistert vom Vorschlag der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) schickte Werner Teufl seinen Kameramann Stefan Seulen gleich auf den Weg ins Berchtesgadener Land zum Alpengasthof Graflhöhe, besser bekannt als Windbeutelbaron.

 

Königsseeforelle und Riesenwindbeutel

Juniorchef Hansi Ebner bereitet für die Zuschauer des ARD-Buffet’s als Vorspeise geräuchertes Königsseeforellenfilet im Glas zu.

Winbeutelbaron Menü: Königsseeforelle, Rehlende, Riesenwindbeutel
Winbeutelbaron Menü: Königsseeforelle, Rehlende, Riesenwindbeutel

Als Hauptgang gibt es heimisches Wild, das Jäger und Seniorchef des Hauses, Hans Ebner, im eigenen Revier erlegt hat: Rehlende mit Preiselbeersoße auf Steinpilzrahmtagliatelle.

Senior-Chef und Jäger Hansi Ebner
Senior-Chef und Jäger Hansi Ebner

Und was natürlich hier am Obersalzberg nicht fehlen darf: Ein Riesenwindbeutel gefüllt mit Sahne und Erdbeeren, die Spezialität des Hauses wird als Nachspeise serviert.

 

Das Rezept zum nachkochen

Da läuft einem buchstäblich das Wasser im Munde zusammen!. Zum Nachkochen finden Sie das Rezept für den Riesenwindbeutel mit Sahne und Erdbeeren auf der Website des ARD-Buffet’s und natürlich auch auf unserer Website.

Riesenwindbeutel mit Schlagsahne und Erdbeeren
Riesenwindbeutel mit Schlagsahne und Erdbeeren

Der etwa 4 minütige Beitrag wird am am kommenden Montag zwischen 11:05 Uhr und 13 Uhr in der Sendung ARD Buffet ausgestrahlt.

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.