nicht kategorisiert

Neue Nationalpark-App

App mit Tourenvorschlägen und Veranstaltungstipps

Nationalpark App
Nationalpark App

Passend zur Sommersaison wird der Nationalpark Berchtesgaden mobil: Deutschlands erste App für die Besucher eines Nationalparks ist ab sofort verfügbar. Damit können sich die jährlich rund 1,3 Millionen Besucher des Nationalparks Berchtesgaden ab sofort auch mobil informieren und orientieren. In der Applikation werden das Haus der Berge, die Nationalpark-Informationsstellen, fünf nationalparkeigene Hütten sowie 21 weitere Berghütten und Almen vorgestellt. Es gibt eine Reihe spannender Tipps für die Nationalpark-Besucher. Wanderer, Mountainbiker und Skifahrer bekommen insgesamt 24 Touren beschrieben und auf einer digitalen Karte angezeigt, darunter auch barrierefreie Touren. Fotos und Videos über den Nationalpark sowie der aktuelle Zustand der Wege und alpinen Steige runden das Bild ab, so dass sich jeder Besucher auf seinen Besuch vorbereiten und umfangreich über den Nationalpark informieren kann. Darüber hinaus bietet die Anwendung Veranstaltungstipps des Nationalparks und eine Fülle wissenswerter Zusatzinformationen rund um Deutschlands einzigen Alpennationalpark. Die App ist in den Betriebssystemen iOS und Android entwickelt und kann von den App-Stores heruntergeladen werden. Auch im Internet steht die App zum Download zur Verfügung unter www.stmug-mobil.bayern.de.

 

App für Wander- und Berg-Touren im Berchtesgadener Land

BGL Wandern
BGL Wandern

Wer eine größere Auswahl an Touren und Ausflugszielen im Berchtesgadener Land, auch außerhalb des Nationalparkgebietes will, für den bleibt natürlich die App Berchtesgadener Land Wandern nach wie vor erste Wahl: neben hunderten von Touren aller Kategorien, von der einfachen Wanderung bis zur hochalpinen Bergtour, bietet diese Anwendungssoftware der BGLT auch detaillierte Informationen zu Radtouren im gesamten Berchtesgadener Land, sowie eine Übersicht über Unterkünfte und Restaurants und noch vieles mehr. In der iOS Variante entführt der Gipfelfinder die Anwender sogar in die augmented reality, also eine erweiterte Realität. Auch dieses App ist für iOS und Android erhältlich, natürlich kostenlos!

 

Also liebe Smartphone-Nutzer, falls ihr diese Apps noch nicht habt, besucht schnellstmöglichst den Appstore bzw. den Google Playstore!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.