Ausflugstipps

Polarnacht in der Watzmann Therme

Das neue Jahr in der Watzmann Therme

Das Team der Watzmann Therme Berchtesgaden wünscht Allen einen guten Rutsch und vor allem viel Gesundheit und Erfolg im Jahr 2014. Als kleinen Vorgeschmack auf das neue Jahr, möchten wir Euch zwei Veranstaltungen ans Herz legen.

 

Polarnacht in der Sauna und Gesundheitstag

Polarnacht Watzmann Therme
Polarnacht

 

Am 3.1.2014 findet zum regulären Saunatarif unser erster Themenabend in der SAUNA Landschaft von 18.00 Uhr – 00.00 Uhr statt. Besondere Dekoration und ein spezielles „Polarmenü“ verleihen dieser Saunanacht besonderes Flair. Außerdem wartet auf alle Besucherinnen und Besucher ein erweiterter Aufgussplan mit kleinen Schmankerln nach jedem Aufguss. Ebenso laden wir am 5.1.2014 zum großen Gesundheitstag in Zusammenarbeit mit der Barmer GEK. Als besondere Gäste begrüßen wir die mehrfache Leichtathletik Olympiasiegerin und Weltmeisterin Heike Drechsler sowie den Slackliner Friedrich Kühne (bekannt aus „Wetten, dass…“). Zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr bieten wir Fitness-Tests, Gesundheitschecks, Trainingstipps, Showeinlagen und vieles mehr. Auch an diesem Tag sind die regulären Eintrittspreise gültig!
Die Watzmann Therme freut sich auf alle Besucherinnen und Besucher!

 

Pressemitteilung Watzmann Therme Berchtesgaden

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.