Berge

Eulen: Heimliche Nachtgespenster

Vortrag im „Haus der Berge“

Die Wintervortragsreihe des Nationalparks Berchtesgaden geht in die dritte Runde: Am Mittwoch, 8. Januar 2014, gewährt der Zoologe Wolfgang Scherzinger faszinierende Einblicke in die Naturgeschichte der Eulen. Eulen sind Geschöpfe der Nacht.

Eulen © W. Scherzinger
Eulen © W. Scherzinger

Für ihr Leben in der Dunkelheit und den Beutefang haben sie außergewöhnliche Spezialisierungen entwickelt. Unter dem Titel „Heimliche Nachtgespenster“ gibt der Experte Hinweise auf vordringliche und erprobte Schutzmaßnahmen.

 

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Nationalparkzentrum Haus der Berge, Hanielstraße 7 in Berchtesgaden. Der Eintritt ist frei.

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.