Ausflugstipps

Frühjahrsputz am Kehlstein

Ausflugsziel hoch über Berchtesgaden

Bis zur Busabfahrtsstelle Hintereck kann man bequem mit dem Reisebus oder dem eigenen Auto fahren. Die Auffahrt vom Obersalzberg/Hintereck zum Kehlsteinhaus ist nur mit Spezialbussen des Regionalverkehr Oberbayerns (RVO) möglich, sie dauert circa 20 Minuten. Vom Busparkplatz am Kehlstein führt ein mit Naturstein ausgeschlagener Tunnel 124 Meter durch das Felsmassiv zu einem prunkvoll messingverkleideten Aufzug. In nur 41 Sekunden fährt dieser Aufzug weitere 124 Meter aufwärts in das Innere des Kehlsteinhauses. Vom Kehlstein haben Besucher einen überwältigenden Blick auf das Berchtesgadener Land.

Kehlsteinhaus Berchtesgaden Eagles Nest
Kehlsteinhaus Berchtesgaden

 

Felsputzer sorgen für eine sichere Auffahrt

In 13 Monaten wurde 1937/38 die 6,5 Kilometer lange Straße vom Obersalz­berg zum Kehlstein (1.834 Meter) in den Felsen gebaut. In ihrer Bauart ist die Kehlsteinstraße einmalig auf der Welt: der gewaltige Höhenunterschied wird nur mit einer einzigen Kehre überwunden, wobei die steile Nordwestseite des Kehlsteins zweimal durchquert wird. Jedes Jahr im Frühjahr werden die Steilwänden und Straßen von lockeren und heruntergefallenen Steinen gesäubert, um eine sichere Auffahrt zu gewährleisten.

Video: Felsputz am Kehlstein

Video ansehen: Felsputzarbeiten am Kehlstein

 

Öffnungszeiten Saison 2014

Das Kehlsteinhaus öffnet frühestens am 8. Mai (und schließt spätestens am 31. Oktober). Dieser Termin ist jedoch noch nicht sicher. Falls es nochmals zu unerwarteten Schneefällen kommt, kann sich der Termin verschieben.  Bitte informiert Euch kurzfristig unter Telefon +49-8652- 967-0 oder unter +49-8652-2029.

 

Sarita BGLT

Ich bin seit 1994 im Tourismus tätig, anfangs in der Region Berchtesgaden-Königssee. Seit 1997 befasse ich mich mit den sog. “Neuen Medien”. Jetzt halte ich als Content Managerin die Markenwebsite für das Bergerlebnis Berchtesgaden aktuell. Durch Schulungen, Weiterbildung und die Zusammenarbeit mit unserer Agentur bleiben wir auch in den Sozialen Netzwerken immer am Ball. Ich freue mich auf weitere, interessante Erfahrungen, die ich gerne mit Euch teile.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.