Riderboote am abendlichen Hintersee
Ausflugstipps

Abend-Spaziergang um den Hintersee

Göll und Brett Spiegelung im Hintersee
Göll und Brett Spiegelung im Hintersee

Ganz überraschend endete der gestrige Regentag mit einem wunderschönen Abend: Blauer Himmel, angenehme Temperaturen und Abendrot schreien förmlich nach einem kleinen Abend-Spaziergang. Da ich zum Champions League Spiel FC Barcelona gegen FC Bayern wieder daheim sein will, kommt nur eine kleine Runde in Frage: Also entscheide ich mich für den Prinzregent Luitpold Weg, der rund um den Hintersee in Ramsau führt.

Am Parkplatz Seeklause starte ich und marschiere gemütlich in den Zauberwald. Die Gipfel um das Blaueis sind noch hell erleuchtet, doch der Weg zwischen den Bäumen hindurch ist schon ziemlich dunkel. An der Verlandungszone des Sees vorbei führt mich der Rundweg an die Nordseite des Sees. Hier begegne ich einem Paar ambitionierter Fotografen, die – mit Stativ und Spiegelrefelexkamera mit großen Objektiven ausgerüstet – die Felsen im Hintersee fotografieren wollen. Diese mit kleinen Bäumen bewachsenen Felsen im See sind ein beliebtes Motiv für Fotografen. Die schwierigen Lichtverhältnisse am Abend übersteigen allerdings meine fotografischen Fähigkeiten, besonders da ich kein Stativ dabei habe. Zudem blockieren die beiden Fotografen den besten Platz und ich muss mir ein anderes Plätzchen suchen, um ein paar Bilder zu machen. Das Ergebnis meiner Versuche stellt mich dementsprechend nicht wirklich zufrieden.

Abendstimmung am Hintersee
Abendstimmung am Hintersee

Ich halte mich aber nicht allzu lange hier auf, die Zeit drängt. Und da es jetzt von Minute zu Minute dunkler wird und damit noch schwieriger zum Fotografieren, gehe ich weiter.

An der Uferpromenade treffe ich auf weitere Spaziergänger, die das schöne Wetter nach draußen gelockt hat. Zwei Ruderboote sind auf dem See draußen, es sind Angler. Wahrscheinlich beißen die Fische am Abend besser als am Tag. Die weiteren Boote liegen einsam am Steg.

Ruderboote am abendlichen Hintersee
Ruderboote am abendlichen Hintersee

Ich schau auf die Uhr! Jetzt wird’s aber Zeit: Bald ist Anpfiff! Also gehe ich weiter und schließe die Runde um den Hintersee.

Was für ein schöner Spaziergang! Und da ich kein Bayernfan bin, trübt auch das Ergebnis des Spiels meine Eindrücke von gestern Abend nicht! Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.