Abendstimmung am Jenner © Guido Kosch
Ausflugstipps

Alpine Laternenwanderung am Jenner

Abendstimmung am Jenner © Guido Kosch
Abendstimmung am Jenner © Guido Kosch

Von seiner romantischen Seite könnt Ihr den Jenner, den Erlebnisberg am Königssee, am 27. und 30. Dezember 2016 und am 3. Januar 2017 erleben: Bei einer alpinen Laternenwanderung von der Dämmerung in die Dunkelheit!

Treffpunkt zur Laternenwanderung ist um 16 Uhr an der Talstation der Jennerbahn. In der Abenddämmerung erfolgt dann die gemeinsame Auffahrt mit der Seilbahn bis zur Mittelstation. Hier ist der Startpunkt der eigentlichen Wanderung. Mit Laternen führt die Wanderung in Richtung des Speicherteichs unterhalb der Mittelstation, wo die Wanderer von Weisenbläsern empfangen werden.

Der Speicherteich am Jenner © Guido Kosch
Der Speicherteich am Jenner © Guido Kosch

Bei Tiefblicken in den Berchtesgadener Talkessel und einer Tasse Glühwein oder Punsch könnt Ihr dann die Mitwanderer noch besser kennenlernen, bevor es wieder zur Mittelstation der Jennerbahn geht. Ihr müsst nun natürlich nicht zu Fuß ins Tal wandern, sondern könnt ganz gemütlich mit der Seilbahn zurück zum Ausgangspunkt der Laternenwanderung schweben.

Die Preise für die Alpine Laternenwandeurng inklusive Berg- und Talfahrt (Tal-Mittelstation-Tal) beträgt für Erwachsene 26 €, für Kinder von 6 bis 14 Jahre 15,50 €, Kinder bis 5 Jahre frei. Laternen werden gestellt. Anmelden könnt Ihr Euch bei der Tourist-Information Schönau am Königssee unter den Nummer +49-8652-1760 und bei der und Tourist-Information am Parkplatz Königssee, Seestraße 3,unter der Nummer +49-8652-655980.

Denkt bitte an feste Schuhe mit rutschfester Sohle und warme Kleidung! Viel Spaß, Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

6 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.