nicht kategorisiert

Das Berchtesgadener Land auf der Reisemesse f.re.e

Michi Walch BGLT auf der Reisemesse f.re.e München

Michi Walch BGLT auf der Reisemesse f.re.e München

12 Aussteller aus dem Berchtesgadener Land waren letzte Woche in München und haben sich auf der Reisemesse f.re.e den Besuchern präsentiert. Mehr als 122.000 Reiselustige (neuer Besucherrekord) nutzen Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse, um sich Inspiration für Ihre nächste Reise zu holen.

Neben internationalen Ausstellern aus mehr als 60 Ländern stand die Halle A5 ganz im Zeichen des Urlaubs daheim! Hier präsentierte sich auch das Berchtesgadener Land mit seinen Partnern. Am Gemeinschaftsstand der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH waren dabei

  • Nationalpark Berchtesgaden
  • Salzbergwerk Berchtesgaden und Alte Saline Bad Reichenhall
  • Lokwelt Freilassing
  • Rossfeldstraße und Rossfeldrennen
  • Königsseeschiffahrt und Bergsteigerdorf Ramsau
  • Stadt Laufen
  • Enzianbrennerei Grassl
  • Biosphärenregion Berchtesgadener Land
  • Hans-Peter Porsche Traumwerk
  • Alpenstadt Bad Reichenhall
  • RupertusTherme Bad Reichenhall

Verschiedene Handwerker und andere Aussteller zeigten auf der kleinen Veranstaltungsfläche vor dem kleinen Almkaser der Enzianbrennerei Grassl ihre Produkte. Unter anderem zeigte Lederhosenmacher Franz Stangassinger aus Berchtesgaden, wie eine echte Bayerische Lederhose entsteht, Sternekoch Ulli Heimann vom Kempinski Hotel Berchtesgaden verwöhnte die Besucher mit Kartoffelschaumsüppchen mit Lachs aus seiner mobilen Küche, die Direktanbietergemeinschaft zwischen Waging und Watzmann kredenzte bayerische Schmankerl, Heinz Wassermann aus Freilassing präsentierte seine Modelleisenbahn und ein Diorama, der Masseur von Kurmittelhaus der Moderne Bad Reichenhall sorgte für Entspannung und Sophie von der Alpenküche machte vor Ort die berühmte Watzmannpraline.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Besuchern bedanken: Schön, dass Ihr vorbeigeschaut habt! Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.