Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Sabrina Moriggl

Biographische Angaben
Die aus dem Berchtesgadener Land stammende Autorin Sabrina Moriggl arbeitet im familieneigenen Wirtshaus. Am liebsten radelt sie mit dem (Renn-)Radl zum See, wandert mit dem Schäferhund durch die Wälder, wandert mit Freunden in die Berge und imkert. Sie schrieb als Redakteurin für eine Lokalzeitschrift, führte ein monatliches Literaturcafé und leitete eine Gruppe zur Leseförderung für Kinder. Momentan reist sie ehrenamtlich durch Bayern und Deutschland und macht auf die Bedeutung des Honigs und die Imkerei aufmerksam. Ihre Kurzgeschichte „Mann auf dem Mars“ erschien in der deutschen Raumfahrtchronik, wurde von WDR 5 als Hörbuch produziert und gesendet. Goldbroiler Nominierung 2012 für den Kurzkrimi „Das Begräbnis“. Zuletzt erschien in der Anthologie ‚fränkische S(ch)auerbraten‘ ihr Krimibeitrag „Schwein gehabt!“ Bei BGLT bloggt sie über die tiefe Liebe zum Land, nah dran am Menschen und Geschehen. Über das Große im kleinen, der Bienen und der Natur im Berchtesgadener Land.

Website: http://www.moerderische-schwestern-bayern.de/