nicht kategorisiert

Internationale Medienvertreter besuchen "bayerische Winterstars"

Pressegruppe-Winterstars
Pressegruppe-Winterstar

 

Internationale Medienvertreter besuchen die bayerischen „Winterstars“

Bayern ist sportlich, Bayern ist professionell – davon konnten sich 20 internationale Journalisten auf einer Entdeckungstour durch die bayerischen WM Orte Garmisch, Inzell Ruhpolding und  Berchtesgaden mit der aktuell stattfindenden Bob- und Skeleton WM selbst überzeugen.

So hatten die Gäste letzten Samstagvormittag Gelegenheit, sich bei einer Führung durch das Salzbergwerk ein Bild von der Salzgeschichte Berchtesgadens zu machen und zu verstehen, warum rund 400 000 Besucher jährlich begeistert in den Berg einfahren.

Nach einem bayerischen Mittagessen ging es an die Kunsteisbahn am Königssee zum laufenden Bobwettbewerb der Damen. Dort konnte die Gruppe nach einer kompetenten Bahnführung durch Rodellegende Sepp Lenz dann den Entscheidungslauf der Bob-Damen mit anschließender Siegerehrung und Pressekonferenz live miterleben. „Es ist einmalig, wie hautnah man hier die Wettkämpfe erleben kann. Die Stimmung ist einfach super“ so begeisterte sich auch mancher „Kufensport – Neuling“. Abschließend genossen die Medienvertreter als kulinarisches Highlight ein Menü rund um das Thema Salz im Hotel Axelmannstein in Bad Reichenhall.

Unterstützt von der Bayern Tourismus Marketing GmbH und dem Tourismusverband München Oberbayern hat die Region mit Sicherheit begeisterte Botschafter für München2018 gewonnen.

Eure Ursula und Isabel BGLT

Nachdem ich beruflich und privat viel von der Welt gesehen habe, weiß ich, was das Berchtesgadener Land alles zu bieten hat , und wie gut man hier lebt. Die wunderbare Natur und Ursprünglichkeit begeistern mich, und ich gebe diese Begeisterung gerne auch an unsere Besucher und Gäste weiter.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.