nicht kategorisiert

24 Stunden von Bayern

Top-Wanderevent 2012 auch im Berchtesgadener Land

Nach dem großen Erfolg der beiden 24 Stunden Wanderungen beim Ersten Berchtesgadener Land Wander-Festival diese Jahr, kommt nächstes Jahr ein weiteres Highlight in unsere Region: Die 24 Stunden von Bayern werden 2012 erstmals von zwei Regionen gemeinsam ausgerichtet, nämlich dem Chiemgau und dem Berchtesgadener Land.

24 Std. Wanderer am Königssee
24 Std. Wanderer am Königssee

 

Start und Ziel an der Max Aicher Arena in Inzell

Am 16. Juni um 8:00 Uhr starten 444 Wanderer an der Max Aicher Arena in Inzell und machen sich auf den Weg ins Berchtesgadener Land. Die genaue Route steht nnoch nicht fest, aber 24 Stunden später sollen die Wanderer wieder an der Arena in Inzell ankommen.

 

24 Std. Wanderer im Gebirge
24 Std. Wanderer im Gebirge

444 Startplätze für Wanderfreunde

Am Mittwoch, den 4. April 2012 kann man sich ab 4:44Uhr auf www.24h-von-bayern.de de für das Event anmelden. Erstmals wird ein neues Anmeldeverfahrenangewendet, das eine noch fairere Vergabe der Startplätze ermöglichen soll. Gleiche Chancen für alle Bewerber. In der Teilnahmegebühr von 69 € ist neben dem Starterpaket inklusive Stirnlampe auch die komplette Verpflegung während der gesamten Veranstaltung inbegriffen.

24 Std. Wanderer in der Nacht
24 Std. Wanderer in der Nacht

 

Zweites Berchtesgadener Land Wander-Festival

Wer keinen der 444 Startplätze ergattert, muss aber nicht verzagen: Vom 31. August bis zum 2. September findet das 2. Berchtesgadener Land Wander-Festival statt, natürlich wieder mit 24 Stunden Wanderungen.

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.