Kultur

120. Georgiritt in Traunstein

Größter Pferdeumritt Bayern

Hoch zu Ross machte sich 6 Reiterinnen des Reit- und Fahrverein Schönau / Königssee e.V. wieder auf nach Traunstein zum traditionellen Georgiritt, der in diesem Jahr bereits zum 120. Mal stattfand. Zu Ehren des heiligen St. Georg gingen über 400 Pferde, Kutschen, Blaskappen und das Fußvolk über den Stadtplatz und hinauf zum Ettendorfer Kircherl, um den kirchlichen Segen zu erhalten. Mehrere tausend Zuschauer bestaunten den prächtigen Zug entlang der 5 Kilometer langen Strecke des größten und bekanntesten Pferdeumritts in Bayern!

Weitere Bilder findet Ihr auf der Facebookseite des Reit- und Fahrvereins Schönau am Königssee

 

Leonhardiritt Holzhausen an Pfingstmontag

Das nächste Highlight für Pferdefreunde findet am 28. Mai, Pfingstmontag, in Holzhausen in Teisendorf statt: Der traditionelle Leonhardiritt ist aus dem Berchtesgadener Land nicht mehr wegdenken. An die 300 Pferde, Kutschen und Reiter putzen sich fein heraus und erbitten den Segen für Pferd und Reiter.

 

Danke an Barbara Rasp für die Bilder!

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.