Ausflugstipps

Ultraläufer umrunden Deutschland

Am 24. April von Reit im Winkl nach Berchtesgaden

Heinz Jäckel und Gerhard Albert starteten am 4. April in Hennef zu einem ganz besonderen Spendenlauf. Zu Gunsten bedürftiger und kranker Kinder wollen die beiden Ultraläufer in 74 Etappen von jeweils 50 bis 80 Kilometern Länge einmal rund um Deutschland laufen. Dabei werden die die Beiden am 24. April auf ihrer 21. Etappe, die sie von Reit im Winkl über 61 Kilometer bis nach Berchtesgaden führt, das Berchtesgadener Land erreichen. Berchtesgadens Bürgermeister Franz Rasp wird die Läufer um 18 Uhr empfangen.

In 74 Etappen rund um Deutschland
In 74 Etappen rund um Deutschland

Am 25. April von Berchtesgaden nach Laufen

Am nächsten Tag führt die nächste Etappe der Ultraläufer vom Süden des Berchtesgadener Landes in seinen Norden, bis nach Laufen.

 

Eine tolle Aktion, hoffentlich kommt eine ordentliche Summe an Spendengeldern zusammen,

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.