nicht kategorisiert

Noch 3 Tage: 24 Stunden von Bayern

Das Kult-Wander Event kommt ins Berchtesgadener Land

Am Samstag ist es soweit: Um 8 Uhr machen sich 444 Wanderer vom Wandermarktplatz an der Max Aicher Arena in Inzell auf den Weg: 4 Runden, zwischen 12 und 30 Kilometer lang führen die Wanderer von Inzell durch den Chiemgau bis ins Berchtesgadener Land. Dabei müssen die Teilnehmer der 24 Stunden von Bayern nicht alle 4 Runden laufen, sondern können sich die Strecke je nach Kondition und Fitness einteilen.

24 Stunden von Bayern
Kult-Wanderevent 24 Stunden von Bayern

Nach der Nachtrunde, die in der Dämmerung des Morgens wieder an der Max Aicher Arena landet, findet die Veranstaltung sein Ende. Erschöpft, aber glücklich werden die Wanderer ein einmaliges Erlebnis hinter sich gebracht haben.

 

Rahmenprogramm in der Arena und auf den Strecken

Solltet Ihr keines der 444 Tickets ergattert haben, könnt ihr die Touren natürlich auch so begleiten und das Rahmenprogramm zu mindest teilweise miterleben. Unter anderem erwarten Euch dann Alpakas oder auch legendäre Oldtimer, die vor der EdelweißClassic auf der Rossfeldpanoramastraße noch einen Abstecher zu den 24 Stunden von Bayern machen.

Alpakas am Soccerpark in Inzell©Chiemgau Tourismus eV
Alpakas am Soccerpark in Inzell © Chiemgau Tourismus eV

Auch an der Max Aicher Arena, dem Wandermarktplatz des Wochenendes, erwartet euch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Am Samstag findet hier ab 16 Uhr ein Familienfest mit großem Sonnwendfeuer statt, ein Kletterturm der Bergschule Berchtesgaden fordert euer ganzes Geschick.

 

Alle Strecken, Zeiten und das Rahmenprogramm findet Ihr auf www.24h-von-bayern.de

 

Prolog zum BGL-Wander-Festival

Die 24 Stunden von Bayern sind aber noch nicht der Höhepunkt des Wanderjahres im Berchtesgadener Land: Am 1. und 2. September steigt nämlich das 2. BGL-Wander-Festival mit gleich zwei 24 Stunden Wanderungen auf den Watzmann, eine bis zum Watzmannhaus, die 24 Stunden Spezial Tour sogar bis zum Watzmann Hocheck auf 2.651 hm.

BGL-Wander-Festival 31. August bis 2. September
BGL-Wander-Festival 31. August bis 2. September

Berg Heil, Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.