Berge

Die Alpen von oben

Arte fliegt über die Alpen

Die Alpen sind das bedeutendste Gebirge Europas, und das am besten erschlossene dazu. Über Jahrtausende hinweg entstand eine einzigartige Landschaft, in der Mensch und Natur sich wechselseitig prägten. VIDICOM nähert sich dieser faszinierenden Welt aus einer ungewohnten Perspektive – von oben.

 

15 Filme in 3 Wochen

Um die gesamten Alpen von den Karawanken bis zu den französischen Seealpen zu erfassen, wurde diese Dokumentation in 15 Teilen gedreht. Vom 3. September bis zum 21. September sind die einzelnen Episoden in Ersausstrahlung jeweils Montag bis Freitag um 19:30 Uhr auf Arte zu sehen. Aus Berchtesgadener Sicht sind besonders die 3. Folge Von Salzburg zum Königssee am 5.September sowie die 4. Folge Vom Königssee ins Isartal am 6. September besonders interessant. Im Mittelpunkt der beiden Folgen stehen der Königssee und der Nationalpark Berchtesgaden, aber auch Extremkletterin ines Papert wird auf einer Tour begleitet.

 

Das Berchtesgadener Land aus der Vogelperspektive

Große Räume erfasst man am besten aus der Vogelschau; sie bietet einen aufschlussreichen Überblick und gleichzeitig ästhetischen Hochgenuss. Mit der Cineflex-Kamera setzt die Serie die wichtigsten Gipfel der Alpen ebenso spektakulär in Szene wie die Menschen in den Tälern. Im Zusammenspiel von atemberaubenden Luftaufnahmen und eindringlichen Porträts entsteht ein zeitgemäßes Bild der Alpen. Vorbild ist VIDICOMserfolgreiche Dokumentarfilmreihe über „Deutschlands Küsten“. Die Ästhetik der gleitenden Luftaufnahmen mit wackelfreien Extremzooms wird am Boden durch Kran und Miniskater aufgegriffen, um starke Geschichten zu erzählen. Der Blick aus dem Hubschrauber zeigt die alpine Welt in ihrer ganzen Vielfalt, zeigt ihre Schönheit ebenso wie ihre Bedrohung. Am Boden skizzieren eindringliche Porträts das Leben der Bergbewohner: Bäuerinnen, Hoteliers, Schäfer, Sportlerinnen, Mönche, Wissenschaftler und Lawinenhundeführer. Sie teilen ihre Wirklichkeit mit, aber auch ihre Träume und Visionen.

 

Sendetermine: Die Alpen von oben auf ARTE (.pdf)

 

Ich habe zwar erst in Vilsmaiers Bavaria die Berchtesgadener Alpen von oben gesehen. aber schöne Dinge sehh ich mir auch gerne ein zweites Mal an.

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

4 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.