Ausflugstipps

Saisonstart der Berghütten

Eine neue Bergsaison beginnt

Am 1. Mai war ich das erste Mal in diesem Jahr an der Blaueishütte. Die öffnet zwar erst am 15. Mai, aber die Wanderung zur Hütte lohnt sich immer!

Blaueishütte
Blaueishütte

Manche Berghütten in den tieferen Lagen sind dagegen schon geöffnet. In den höheren Lagen liegt zur Zeit zwar noch etwas Schnee, aber in den nächsten Wochen werden alle Berghütten der Reihe nach öffnen.

 

Die Alpenvereinshütten öffnen

Die Alpenvereinshütten in den Berchtesgadener Alpen sind wichtige Stützpunkte bei Touren in den Bergen. Während das Carl von Stahl Haus am Torrener Joch, unweit des Jenners ganzjährig geöffnet ist, und im Winter eine wichtige Station bei Skitouren wie Große und Kleine Reibn ist, öffnen die weiteren Hütten des Deutschen Alpenvereins erst jetz im Frühjahr bzw. im Frühsommer.

Carl von Stahl Haus: ganzjährig geöffnet
Carl von Stahl Haus: ganzjährig geöffnet

Am frühesten begann die Hüttensaison dieses Jahr auf der Reiteralm, wo die Neue Traunsteiner Hütte schon seit 1. Mai geöffnet ist.

Neue Traunsteiner Hütte auf der Reiteralm
Neue Traunsteiner Hütte auf der Reiteralm

Auch am Hochstaufen ist die Hüttensaison schon in vollem, Gange: Das Reichenhaller Haus ist seit 5. Mai wieder bewirtschaftet.

Staufenhaus ©Thomas Jennrich
Staufenhaus ©Thomas Jennrich

Am 15. Mai werden die Blaueishütte im Hochkaltermassiv und das Purtschellerhaus am Hohen Göll eröffnen.

Purtschellerhaus © Luidger
Purtschellerhaus © Luidger

Am Watzmannhaus ist es noch etwas schneeig, aber voraussichtlich wird das Haus am 23. Mai öffnen.

Watzmannhaus
Watzmannhaus

Am 28. Mai beginnt am Stöhrhaus am Untersberg die Hüttensaison,

Das Stöhrhaus am Abend
Das Stöhrhaus am Untersberg

einen Tag später dann am Kärlingerhaus am Funtensee.

Kärlingerhaus am Funtensee
Kärlingerhaus am Funtensee

Die Wasseralm in der Röth wird am 1. Juni wieder bewartet sein.

Wasseralm - Schutzhütten im Hagengebirge
Wasseralm - Schutzhütten im Hagengebirge

Im Steinernen Meer beginnt die Saison erfahrungsgemäß etwas später, das Ingolstädter Haus wird am 7. Juni öffnen, das Riemannhaus dann Mitte Juni.

Riemannhaus im Steinernen Meer
Riemannhaus im Steinernen Meer

Weitere Berghütten

Für die privaten Berghütten bzw, die Hütten in anderer Trägerschaft gilt das gleiche: Das Wimbachschloss war bereits in den Osterferien offen und dann regulär seit 1. Mai, die Wimbachgrieshütte wird am 14. Mai aufgesperrt!

Wimbachschloss
Wimbachschloss

Auch die Grünsteinhütte ist bereits seit längerem wieder geöffnet. Die weiteren Hütten werden im Verlauf des Frühjahrs öffnen, bis Ende Mai sind dann fast alle Berghütten, Jausenstationen, Schutzhütten und Berggasthäuser geöffnet!

Abend auf der Grünsteinhütte
Grünsteinhütte

Die Daten sind sorgfältig recherchiert, aber je nach Wetterlage kann sich die Öffnungszeit kurzfristig verschieben: Ihr solltet Euch vor einer geplanten Hütten-Übernachtung kurz telefonisch bei der Hütte zu erkundigen.

 

Hier findet Ihr eine Auflistung der Öffnungszeiten_2014 (.pdf) der einzelnen Hütten mit der jeweiligenTelefonnummer für Rückfragen! Euer Sepp

Hüttenöffnungszeiten 2014
Hüttenöffnungszeiten 2014

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.