Berge

Frühjahrs-Skitour Watzmann Hocheck

Watzmann Hocheck: Frühjahrs-Skitouren-Klassiker
Watzmann Hocheck: Frühjahrs-Skitouren-Klassiker

Im Frühjahr, wenn noch mal frischer Schnee auf den Bergen gefallen ist, muss ich auf das Hocheck rauf, es ruft direkt zu mir runter: Waldi komm!

Frühjahrs Skitour Watzmann Hocheck
Frühjahrs Skitour Watzmann Hocheck

Also startete ich mit einer Bergfreundin um 7 Uhr an der Wimbachbrücke. Die Skier auf den Rucksack geschnallt, wanderten wir bis zur Stubenalm rauf. Hier konnten wir unsere Skier anschnallen und weiter gings im Schnee auf die Gugl. Herrlicher Sonnenschein empfing uns und das Hocheck leuchtete in der Sonne, wunderschön!

Gipfelkreuz Watzmann Hocheck
Gipfelkreuz Watzmann Hocheck

Der zweite Teil unserer Tour war steil, aber es war sehr gut zu gehen, nicht eisig, so dass wir zügig voran kamen. Oberhalb der “Bänder”setzten wir unsere Harscheisen ein, da es jetzt zunehmend aufsteilt und wir so ein sichereres Gehen hatten. Nach ca 3 3/4 bis 4 Stunden waren wir am Gipfel. Das wunderschöne Kreuz oben und der Ausblick auf die gesamte Berchtesgadener Bergwelt war einfach nur schön. Nach einer ausgiebigen Rast machten wir uns auf die Abfahrt. Der Schnee war teils pulvrig, griffig und hart und dann nach den Bändern ein herrlicher Firn. Der Traum jedes Schifahrerherz. Wir machten unsere Schwünge und blieben immer wieder stehen, um das imposante Bergerlebnis zu geniesen. Ab der Stubenalm kamen die Skier wieder auf den Rucksack, die ganze Wiese war voller Schneekader, auf deutsch Schneerosen. Nach einer 3/4 Stunde waren wir wieder am Parkplatz.

Eine traumhafte Tour, die sehr gute Kondition und skifahrerisches Können voraussetzt. Ski Heil Waldi

Waltraud Hopfinger Ich bin eine gebürtige Ramsauerin, habe eine kleine Pension, vier Kinder und einen Mann, bin sehr heimatverbunden und liebe die Berge und die Natur. Ich schreibe über verschiedenen Bergtouren bzw.Wanderungen, auch Mountainbike-Touren kenne ich viele und kann darüber schreiben. Über Kräuter kann ich auch etwas berichten. Ich habe Lust am schreiben und teile gerne meine Erlebnisse mit Ihnen. Waltraud Hopfinger.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.