Der Kleine Watzmann | Die Watzmann-Frau
Berge

Wintertraum an der Bachmann-Kapelle

Heute Morgen an der Bachmannkapelle in Bischofswiesen
Heute Morgen an der Bachmannkapelle in Bischofswiesen

Was war das heute für ein Traumtag: Blauer Himmel und weiß verschneite Natur, ein echter Wintertraum! Auf dem Weg ins Büro habe ich heute noch einen kurzen Abstecher zur Bachmannkapelle in der Engedey gemacht!

Die Bachmannkapelle liegt oberhalb des Bischofswiesener Ortsteils Engedey auf halber Strecke zwischen Ramsau und Berchtesgaden. Die kleine Kapelle ist nicht nur ein schöner und ruhiger Ort zum Innehalten, sondern wartet auch mit einer grandiosen Aussicht auf Watzmann und Hochkalter auf. Der Weitwanderweg SalzAlpenSteig führt übrigens genau hier vorbei, und zwar die 9. Etappe von Ramsau über Soleleitung und Söldenköpfl zum Königssee.

Watzmann und Hochkalter von der Bachmannkapelle aus gesehen
Watzmann und Hochkalter von der Bachmannkapelle aus gesehen

Auch wenn uns der Winter bisher nicht gerade mit Schnee verwöhnt hat, zeigt er sich heute von seiner schönsten Seite. Vereinzelt tummelt sich noch Morgennebel unterhalb der schneebedeckten Gipfel, doch man kann tatsächlich zusehen wie sich die Nebelschwaden verziehen und den Blick auf den weiß-blauen Wintertraum freigeben. Die Gipfel des Watzmann leuchten geradezu!

Der Kleine Watzmann | Die Watzmann-Frau
Der Kleine Watzmann | Die Watzmann-Frau

Die Schneefälle der vergangenen Tag haben auch im Tal ihre Spuren hinterlassen: Die Äste der Bäume sind mit einer dicken Schneeschicht bedeckt!

Blick zum Watzmann
Blick zum Watzmann

Dieser morgendliche Abstecher hat sich rentiert! Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.