St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Sepp Wurm

Bayern – Sagenhaft

 von Sepp
Bayern -Sagenhaft ab 26. Oktober 2017 im Kino

Bayern -Sagenhaft ab 26. Oktober 2017 im Kino

Der neue Film von Joseph Vilsmaier mit Monika Gruber

Joseph Vilsmaier zeigt in seiner neuen Kino-Dokumentation seine Heimat unter dem doppeldeutigen Titel „Bayern – Sagenhaft“! Feste, Bräuche und Traditionen gehen oft auf uralte Sagen und Legenden zurück. Sagenhaft im Sinne von einmalig ist auch vieles in Bayerns Kunst und Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. Kreative Mitstreiter des humorvollen Films über Land und Leute im weiß-blauen Freistaat sind Monika Gruber (Sprecherin und Sketche), Haindling (Musik) und Hannes Burger (Texte).

Wenn es um Bayern geht, darf das Berchtesgadener Land natürlich nicht fehlen. Auf seiner Suche nach sagenhaften bayerischen Bräuchen, wurde Regisseur Joseph Vilsmaier auch in Berchtesgaden fündig.

Er hat den Wurzelgrabern und dem Bergrenner der Enzianbrennerei Grassl über die Schulter geschaut und war bei den Weihnachtsschützen Berchtesgaden am Lockstein.

Die Brennhütte der Enzianbrennerei Grassl auf der Priesbergalm

Die Brennhütte der Enzianbrennerei Grassl auf der Priesbergalm

Traditionelles bayerisches Handwerk hat Joseph Vilsmaier beim Lederhosenmacher Franz Stangassinger in Berchtesgaden gefunden.

Joseph Vilsmaier beim Lederhosenmacher Stangassinger in Berchtesgaden

Joseph Vilsmaier beim Lederhosenmacher Stangassinger in Berchtesgaden

Der Köhlerverein Neukirchen Teisendorf hat für Bayern – Sagenhaft historisches bäuerliches Handwerk gezeigt. Von der Heuernte bis zur Holzarbeit mit Pferden erwacht altes bäuerliches Handwerk so wieder zum Leben.

Heuernte wie früher: Mähen mit der Sense

Heuernte wie früher: Mähen mit der Sense

Heuernte wie früher: Alles in Handarbeit

Heuernte wie früher: Alles in Handarbeit

Holzrücken mit Pferd

Holzrücken mit Pferd

Klassisches Handwerk modern interpretiert zeigt Franz Keilhofer, der junge Holzdrechsler aus Bischofswiesen der unter dem Label Ginger Wood hochwertige Holzwaren herstellt.

Holzdrechsler Franz Keilhofer | Ginger Wood

Holzdrechsler Franz Keilhofer | Ginger Wood

Ebenfalls in Bischofswiesen hat der Regisseur einen weiteren Handwerker gefunden: Alois Biermaier stellt Alphörner her. Und natürlich spielt er das imposante Instrument auch.

Alois Biermeier: Alphornbauer und -bläser

Alois Biermeier: Alphornbauer und -bläser

In Berchetsgaden gehört die Stade Zeit natürlich auch dazu, wenn’s um Brauchtum geht. Joseph Vilsmaier hat neben den Weihnachtsschützen auch den Berchtesgadener Bergadvent, den Christkindlmarkt in Berchtesgaden besucht und den Handwerken bei der Arbeit über die Schulter geschaut.

Schmied beim Berchtesgadener Advent

Schmied beim Berchtesgadener Advent

Und das ist noch nicht alles: Auch die Buttnanndl kommen im Film vor. Und die Almer Wallfahrer, die nach ihrem anstrengenden Pilgermarsch über das Steinerne Meer auf Sankt Bartholomä am Königssee ankommen und dort vom Nationalpark Berchtesgaden empfangen werden.

Kinostart von Bayern – Sagenhaft ist am 26. Oktober, es wird auch Premieren in Berchtesgaden und Bad Reichenhall geben. Euer Sepp

Bis zum Kinostart könnt Ihr Euch die Zeit schon mal mit dem Trailer vertreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*