Ausflugstipps

Felssturz am Königssee

Update: Funtensee – Wanderweg zwischen St. Bartholomä und Schrainbachfall ist berreits wieder freigegeben!


Aufgrund eines Felssturzes am Sonntag, 14. August, kurz nach Mittag ist der Wanderweg Nr. 412 (Funtenseeweg) vom Königssee in Richtung Kärlingerhaus/Funtensee zwischen St. Bartholomä und Schrainbachfall bis auf Weiteres gesperrt.

Der Wanderweg  wurde in Ufernähe auf einer Länge von rund 100 Metern verschüttet. Verletzte Personen konnten nicht festgestellt werden. Oberhalb des Weges liegen ungesicherte Felsbrocken und Bäume, was eine umgehende Sperrung erforderlich macht. Wanderer werden gebeten, auf andere Zustiege zum Kärlingerhaus bzw. Abstiege vom Funtensee auszuweichen.

 

Die Nationalparkverwaltung wird umgehend einen Geologen mit der Beurteilung des Geländes beauftragen. Bis die Ergebnisse vorliegen, bleibt der Funtenseeweg Nr. 412 im unteren Teil gesperrt.

 

Presseinfo Nationalpark Berchtesgaden

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.