nicht kategorisiert

Startnummern Bob-Weltcup versteckt in Mini-BMW-Flotte

Auf der Bob-Weltcup-Party, die im Hotel Edelweiss in Berchtesgaden stattfand, wurden die Startnummern der Bob-Piloten gezogen – aber nicht in herkömmlicher Art und Weise, sonder sehr originell: im Kofferraum dieser Mini-BMW-Flotte waren die Startnummern versteckt, die jeder Bob-Pilot selber ziehen durfte.

 

Weltcup Party Hotel Edelweiß
Weltcup Party Hotel Edelweiß

Auf der Weltcup-Party wareb auch Bahn-DJ Sebastian Rasp, Bahn-Chef Markus Aschauer und Bahnsprecher Willi Willman vertreten:

 

Bahn-DJ Sebastian Rasp, Bahn-Chef Markus Aschauer und Bahnsprecher Willi Willmann
Sebastian Rasp, Markus Aschauer und Willi Willmann

Spannend war die Entscheidung, ob Team Germany 1 oder Team Germany 2 den Sieg  holen würde. Ein Kompliment an die Organisatoren, die dieses Top-Veranstaltungs-Wochenende an der Bob- und Rodelbahn Königssee veranstaltet haben!

 

Weltcup Königssee – Team-Entscheidung
Weltcup Königssee – Team-Entscheidung

Bis zum nächsten Mal am Königssee!

 

Eure Cordula BGLT

Ich bin seit 1994 im Tourismus tätig, anfangs in der Region Berchtesgaden-Königssee. Seit 1997 befasse ich mich mit den sog. “Neuen Medien”. Jetzt halte ich als Content Managerin die Markenwebsite für das Bergerlebnis Berchtesgaden aktuell. Durch Schulungen, Weiterbildung und die Zusammenarbeit mit unserer Agentur bleiben wir auch in den Sozialen Netzwerken immer am Ball. Ich freue mich auf weitere, interessante Erfahrungen, die ich gerne mit Euch teile.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.