Kultur

Maibaum aufstellen

Am 1. Mai in vielen Gemeinden des Berchetsgadener Landes

Traditionell wird am 1. Mai ein Maibaum aufgestellt. Dazu gehört natürlich auch das Drumherum: Bier, Tracht und Volksmusik.

Maibaumaufstellen in Teisendorf ©Roha-Fotothek Fürmann
Maibaumaufstellen in Teisendorf ©Roha-Fotothek Fürmann

Ich habe euch mal die Termine für den 1. Mai nach Gemeinden zusammengefasst:

  • Schönau: 10 Uhr, Gasthaus Waldstein
  • Schönau: 10 Uhr, Gasthof Kohlhiasl
  • Bischofswiesen: 10 Uhr, Brennerbräu
  • Laufen: 10:30 Uhr, Bauhofstraße
  • Bayerisch Gmain: 11 Uhr, Hotel Klosterhof
  • Piding: 13 Uhr, Petersplatz, Rupertusbrunnen
  • Schneizlreuth: 13 Uhr, Alpengasthof Schneizlreuth
  • Teisendorf: 13 Uhr, Marktplatz
  • Freilassing: 13 Uhr, Rathausplatz
  • Berchtesgaden: 13 Uhr, Auerwirt Oberau
  • Anger: 13:30 Uhr, Dorfplatz Aufham
  • Bad Reichenhall: 14 Uhr, Florianiplatz

 

Maibaumaufstellen am 5. und 6. Mai

Auch nach dem 1. Mai gibt es noch einige Veranstaltungen, bei denen ein Maibaum aufgestellt wird:

  • Berchtesgaden: 5. Mai, 11 Uhr, Kongresshaus
  • Stadt Laufen: 6. Mai, Daring bei Laufen
  • Marktschellenberg: 6. Mai, 14 Uhr, Gasthaus Oberstein

 

Ich wünsche Euch viel Spaß, Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.