Ausflugstipps

2. Weißbierfest in Anger und Teisendorf

In Ramsau zwischen Anger und Teisendorf

Die Trachtenvereine Anger-Höglwörth und D’Raschenberger Teisendorf feiern gemeinsam am Sonntag, 24. Juni 2012 das 2. Weißbierfest in der Ramsau an der Grenze der beiden Gemeinden (an der Straße von Teisendorf zum Höglwörther See – Gemeinde Anger). Um 10 Uhr geht dem Weissbierfest ein Feldgottesdienst in der Ramsau voraus, zelebriert von Kaplan Stefan Leitenbacher – ein ehemaliges langjähriges aktives Mitglied des Teisendorfer Trachtenvereins.

2. Weißbierfest der Trachtenvereine Anger-Höglwörth und D’Raschenberger Teisendorf
2. Weißbierfest der Trachtenvereine Anger-Höglwörth und D’Raschenberger Teisendorf

Die Musikkapelle Teisendorf wird den Gottesdienst musikalisch begleiten. Die Vereine sorgen dann ab 11 Uhr bis in den Abend hinein reichlich für das leibliche Wohl. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich will-kommen. Es spielen schmissig auf die Musikkapellen Anger-Höglwörth und Teisendorf und die Weißbiermusi. Die Kinder- und Jugendgruppen und die Aktiven beider Vereine zeigen ihr großartiges Können mit Tanz und Platteln. Franz Edfelder aus Anger und Franz Krammer aus Freidling bieten mit ihren prächtigen Kaltblutpferden Kutschfahrten an und für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit.

 

© Roha Fotothek Fürmann

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.