Kultur

Almabtrieb im Berchtesgadener Land

Almabtriebs-Bilder der Roha Fotothek

Während im Allgäu die Almbauern mit ihren Kühen heute wahrscheinlich schon zum 3. Mal ihre Viehscheid aufführen, sind bei uns im Berchtesgadener Land die meisten Tiere noch auf den Almen. Einzelne Bauern haben das Vieh zwar schon von den sehr hoch gelegenen Almen geholt, doch die meisten treiben das ihr Vieh erst an den nächsten drei Samstagen ins Tal.

Almabtrieb vorm Watzmann
Almabtrieb vorm Watzmann © Roha Fotothek

Die Bilder der RoHa Fotothek Fürmann in Teisendorf machen schon richtig Lust darauf!

 

Endspurt beim Fuikln-machen

Da die Zeit jetzt drängt, stehen den Sennerinnen und Sennern auf den Almen noch mal arbeitsreiche letzte Almtage bevor: Die Fuikl`n und Latschenbosch`n müssen fertig sein, wenn die Kühe ins Tal getrieben werden. Wer sich die kunstvollen Exemplare anschaut, kann sich vorstellen, wie viele Stunden Arbeit in einer einzigen Fuikl stecken.

Fuikln und Latschenbosch`n - kopfschmuck zum Almabtrieb
Kopfschmuck zum Almabtrieb © RoHa Fotothek

Damit Ihr keinen Termin verpasst, haben wir für euch eine Liste der Almabtriebe im Berchtesgadener Land!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.