Berge

Salamander-Ausstellung

Feuersalamander im Klausbachhaus

Ab sofort und bis zum 11. September 2013 ist im Klausbachhaus in der Ramsau, der Nationalpark-Informationsstelle am Hintersee eine neue Ausstellung zu sehen. Besucher erfahren hier viel Wissenswertes über den schwarzgelben Feuersalamander und seinen tiefschwarzen Verwandten, den Alpensalamander. Vor dem Klausbachhaus empfangen zwei übergroße Salamander-Skulpturen die Gäste.

Salamanderausstellung am Klausbachhaus
Salamanderausstellung am Klausbachhaus

Unter der Leitung von Magdalena Meikl (stehend l.) und Martina Winkler (stehend r.), Mitarbeiterinnen des Salamander-Projektes der Universität Salzburg, besuchten die Kindergruppen der Nationalpark-Rangerinnen Anita Köppl und Monika Lenz (stehend, 2. und 3.v.r.) kürzlich die Ausstellung. Das Klausbachhaus ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

 

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.