Kultur

Adventrundgang durch Bad Reichenhall

AlpenSole-Mineralheilbad umrahmt von Bergen

Unmittelbar vor Salzburg an der bayerisch-österreichischen Grenze liegt die alpine Kurstadt Bad Reichenhall im Herzen des Berchtesgadener Landes.

Winter über Bad Reichenhall
Winter über Bad Reichenhall

Neu: Adventrundgang durch die Kurstadt

Entdecken Sie die schönsten Plätze und Besonderheiten der Stadt bei einem romantischen Adventrundgang. Als Wegweiser dienen mit roten Kugeln geschmückte Weihnachtsbäume. Die gesamte Kurstadt wird zu einem besinnlich-lebendigen Erlebnis. Die Bäume und Weihnachtsgestecke begleiten uns und weisen den Weg:  Der Rathausplatz mit Christkindlmarkt lockt mit zauberhaften Geschenken und köstlichen Schmankerln.

Christkindlmarkt Bad Reichenhall
Christkindlmarkt Bad Reichenhall

In der festlich geschmückte Fußgängerzone mit ihren Fachgeschäften kann man nach Herzenslust bummeln, sich inspirieren lassen, in den Cafés und Restaurants mit heißen Getränken und kulinarischen Gaumenfreuden verwöhnen. Der Königliche Kurgarten mit bezaubernder Beleuchtung und Ruhe lädt ein die besondere Winteratmosphäre und Stille zu spüren. Weiter hinauf zur Burg Gruttenstein, die mit herrlicher Aussicht auf die Stadt im festlichen Glanz aufwartet. An den Wochenenden gibt es hier einen kleinen aber feinen Christkindlmarkt. Das Dorf in der Stadt – am Florianiplatz in der historischen Altstadt gibt es neben einem Kripperl, mit Maria, Josef, das Jesukind und ein Esel in Lebensgröße auch Autorenlesungen, Leckereien und mehr.

 

Krippen in der Stadt

Besuchen Sie auch die liebevoll gestalteten Krippen an weiteren Standorten:

  • Alte Saline (Eingang Quellenbau)
  • Florianiplatz
  • Nikolauskirche
  • Spitalkirche
  • St. Zeno

Weitere Veranstaltungs-Tipps im Advent in Bad Reichenhall

  • 01. Dezember | Kirche St. Nikolaus v. d. Flüe Bayerisch Gmain: Alpenländisches Adventsingen mit Gruppen aus der Region
  • 5. – 6. Dezember | Rathausplatz / Fußgängerzone: Krampuslauf
  • 7. – 8. Dezember | Königliches Kurhaus: Adventmarkt im Königlichen Kurhaus, 25 Jahre: Internationale Kunsthandwerk-Ausstellung, Rund 60 Aussteller aus Deutschland, Österreich, Tschechien und der Schweiz präsentieren ihre Kunstwerke im Königlichen Kurhaus Bad Reichenhall. Zu sehen gibt es Althergebrachtes und modernes Kunsthandwerk in den verschiedensten Facetten.
  • 18. Dezember | Bayerisch Gmain: Langlaufkurs
  • 20./21./22./26. Dezember | Königliches Kurhaus: Philharmonische Weihnacht
  • 24. Dezember I Pulverturm-Schloss Gruttenstein I Seppenbauer-Karlstein I Sonnenhöhe-Bay. Gmain: Weihnachtsschießen u. a. der Reichenhaller Böllerschützen
  • 25.Dezember I 26. Dezember I Sonnenhöhe Bay. Gmain: Böllerschießen
  • 27. Dezember I Haus des Gastes Bayerisch Gmain: Heimat- und Brauchtumsabend: Nikolaus und Böllerschützen. Der Nikolaus kommt mit seinen Kramperln und die Böllerschützen zeigen wie das Schießen geht und lassen es krachen.
  • 31. Dezember | Theater im Kurgastzentrum: Silvesterkonzerte der Bad Reichenhaller Philharmonie

 

Weitere Informationen und weihnachtliche Angebote finden Sie bei:
Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain
Wittelsbacherstr. 15
83435 Bad Reichenhall
Tel.: +49 (0)8651 6060
info@bad-reichenhall.de

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.