Kultur

Holzdrechsler Franz Keilhofer

Franz Keilhofer
Franz Keilhofer

Franz Keilhofer ist eine auffällige Erscheinung: Rote Haare, Vollbart mit spitz gezwirbeltem Schnurrbart, Brust und Beine sind großflächig tätowiert. Dass er Frontmann einer Rockband der härteren Gangart ist, glaubt man sofort.Doch dass ist nur die eine Seite des Franz Keilhofer. Er ist nämlich auch ein begnadeter Kunsthandwerker. In seiner Drechsel-Werkstatt auf dem elterlichen Bauernhof in Bischofswiesen erschafft er kunstvolle Werkstücke aus heimischem Holz. Sein Künstlername ist dementsprechend passend gefällt: Ginger Wood!

Ginger-Wood: Franz Keilhofer
Ginger-Wood: Franz Keilhofer

Der gelernte Formentechniker kaufte sich vor etwas mehr als 5 Jahren seine erste Drechselbank und brachte sich das Drechseln selbst bei.

Franz an der Drechselbank
Franz an der Drechselbank

Mit viel Arbeit und Kreativität wurde aus der Leidenschaft schließlich eine Berufung. Heute arbeitet Franz Keilhofer selbständig, er verkauft seine Produkte in einem kleinen Laden oder über das Internet, gibt Drechselkurse, schreibt und fotografiert für Fachzeitschriften und ist ein gefragter Referent bei Seminaren.

Drechseln: präzises Handwerk
Drechseln: präzises Handwerk

Seine Werkstücke zeichnen sich durch handwerkliche Perfektion und ein schlichtes und sehr edles Design aus.

gedrechselte Holzschale von Ginger Wood
gedrechselte Holzschale von Ginger Wood

Franz Keilhofer legt großen Wert darauf, den gesamten Prozess selbst zu bestimmen: Vom Fällen des Baumes über das eigentliche Drechseln bis hin zum Vertrieb übernimmt er alle anfallenden Aufgaben selbst.

Das Magazin Heimatrauschen im Bayerischen Fernsehen widmet sich Menschen, Orten und Geschichten in Bayern, die Tradition und Moderne verbinden. Logisch, dass Heimatrauschen über Ginger Wood berichten muss: Geradezu beispielhaft führt der junge Bayer traditionelles Handwerk mit viel Leidenschaft in die moderne Zeit. Schaltet also heute Abend um 19:45 Uhr ein, wenn im Bayerischen Fernsehen die Heimat rauscht!

Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

3 Kommentare

  • Christine Schierghofer

    Ich suche einen Drechsler, der mir Klöppel macht nach meinem Vorbild,
    die hat ein Salzburger gedreht. Er ist aber leider verstorben.

    Meine Frage : Könnten Sie solche drechseln ?
    Ich könnte auch mal bei Ihnen vorbeikommen und ein Klöppel mitnehmen.

    Danke für eine Antwort

  • heinrich schummel

    hallo
    suche gedrechselte Tischbeine – 50 – 60 cm lang – 8 – 10 cm dick –
    wer kann sowas liefern –
    schummel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.