nicht kategorisiert

Ohne Huat koa Musi

ServusTV: Hoagascht im Rupertiwinkel

Ohne Huat koa Musi – Unter diesem Motto steht die heutige Ausgabe von Hoagascht, dem Magazin für Volkstümliche Kultur, Volksmusik und Brauchtum aus Bayern, Österreich, Südtirol und der Schweiz. ServusTV selbst bezeichnet dieses Gebiet als Servus-Raum: Allen Regionen des Servus-Raumes gemeinsam ist die Verwendung des Wortes Servus als Begrüßungs- oder Abschiedsformel. Das Berchtesgadener Land ist demnach das Zentrum des Servus-Raumes, so inflationär wie das Wort Servus bei uns verwendet wird!

 

Hutmacher und Volksmusikanten

Moderatorin Christina Brunauer hat beobachtet, dass in der Trachtenmode und bei den traditionellen Musikanten der Hut wieder sehr gern getragen wird. So war Christina bei Hut Braun in Teisendorf, um ein passendes Exemplar zu finden.

Ohne Huat koa Musi - Christina Brunauer bei hut Braun in Teisendorf
Ohne Huat koa Musi - Christina Brunauer bei hut Braun in Teisendorf

Als Beleg für ihre These einer Hut-Renaissance kann auch der Auer Hansi gelten:

Volksmusikant Auer Hansi - natürlich mit Hut
Volksmusikant Auer Hansi - natürlich mit Hut

Der Sohn des legendären Volksmusikanten Auer Hans und Mitglied der Auer Familienmusik musiziert mittlerweile mit seinen Freunden in einer eigenen Formation. Und schau an: Alle tragen sie einen Hut.

Volksmusikanten beim Hoagascht
Volksmusikanten beim Hoagascht

Hoagascht begleitet die jungen Musikanten auf ihrem winterlichen Weg zum Holznerwirt im benachbarten Siegsdorf,

Die Musikanten unterwegs im Winter
Die Musikanten unterwegs im Winter

wo Sie in der warmen Stube einen aufspielen.

 

Ziach: diatonische Harmonikas vom Öllerer

Schließlich besucht Moderatorin Christina Brunauer mit`m Auer Hansi noch die Ziach Werkstatt Öllerer in Freilassing.

Christina Brunauer und Auer Hansi beim Öllerer
Christina Brunauer und Auer Hansi beim Öllerer

Viele Volksmusikanten aus Bayern un dem Alpenraum schwören auf die diatonische Harmonikas aus dem Familienbetrieb.

Eine Ziach vom Öllerer - Echte Handwerkskunst
Eine Ziach vom Öllerer - Echte Handwerkskunst

Also schaltet heute Abend um 19:45 Uhr ServusTV ein, der Hoagascht erwartet euch! Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

  • Peinhopf Wolfgang

    Eure Musik finde ich einfach Klasse, würde gerne in dieser Musikrichtung noch etwas lernen.

    Wohne leider 150 km entfernt, habe aber vor im Urlaub den Werkstattladen zu besuchen.

    Liebe Grüße aus der Steiermark

    Wolfgang

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.