Der legendäre Peter Alexander war ein begeisterter Sammler von Modelleisenbahnen © N. Unfried
Ausflugstipps

Peter Alexanders Modelleisenbahn

Einzigartiges Andenken an Peter Alexander

Der legendäre Peter Alexander als Sammler von Modelleisenbahnen: Diese wenig bekannte Seite des österreichischen Sängers, Schauspielers und Entertainers erleben Besucher des Hans-Peter Porsche TraumWerks ab Frühjahr 2015. Hans-Peter Porsche, Enkel des legendären Firmengründers Prof. Dr. Ing. h.c. Ferdinand Porsche, hat die Modelleisenbahn-Aanlage nach dem Tod des berühmten Entertainers bei einer Auktion ersteigert.

Der legendäre Peter Alexander war ein begeisterter Sammler von Modelleisenbahnen © N. Unfried
Der legendäre Peter Alexander war ein begeisterter Sammler von Modelleisenbahnen © N. Unfried

Ab kommendem Jahr können sich Besucher ein eigenes Bild machen von der einzigartigen Anlage, an der Peter Alexander 200 Stunden gearbeitet hat. Die kompakte Anlage mit einer Größe von 2,1 mal 1,1 Metern wird dann in der Sammlung im oberbayerischen Anger im Berchtesgadener Land ausgestellt.

 

Modelleisenbahnanlage in Hans-Peter Porsches TraumWerk

Hans-Peter-Porsche-TraumWerkDie Modelleisenbahn nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch eine imposante Landschaft. Ein kleiner Bahnhof mit zwei Gleisen und einem Bahnsteig für die Reisenden ist der Ausgangspunkt. Die Fahrt geht vorbei an Felsformationen über mächtige Brücken aus Stahl, Bruchstein-Viadukten und einem Ausflugslokal auf einer Anhöhe. Detaillierte Bauten einer alten Burgruine und einer Klamm mit einem tosenden Wildbach zeigen, wie liebevoll die Anlage gestaltet wurde. Die Landschaftsform wurde mit hochwertigen Artikeln wie Felsen aus Strukturhartschaum, Bäumen und Figuren ausgestattet und dekoriert. Die Gleise stammen von der renommierten Firma Märklin.

 

Hans-Peter Porsches TraumWerk in Anger

Mit dem Hans-Peter Porsche TraumWerk lässt Hans-Peter Porsche die Öffentlichkeit erstmals an seiner Leidenschaft für das Sammeln von historischem Spielzeug, Modelleisenbahn und Oldtimern teilhaben. Ab Frühjahr 2015 wird das Hans-Peter Porsche TraumWerk in der oberbayerischen Gemeinde Anger im Berchtesgadener Land seine Türen für Besucher öffnen.

Architekturmodell Porsche Traumwerk
Architekturmodell Porsche Traumwerk

Das Areal umfasst eine Fläche von rund 50.000 Quadratmetern und befindet sich verkehrsgünstig nahe der Autobahn A 8 an der  Anschlussstelle Bad Reichenhall in unmittelbarer Nähe zur deutsch-österreichischen Grenze.

 

Pressemitteilung Hans-Peter Porsche TraumWerk

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

3 Kommentare

  • Holger Schmitz

    Können Sie in Ihrem Blog darüber berichten!Senden Sie Ihre Emailadresse zu und Sie erhalten einen Rabatt Coupon in einer weiteren Email.Diesen können Sie z.b. verlosen.

    Sie können Modelleisenbahn in der Rubrik Modellbahn (mit Unterrubrik) inserieren.
    Das Verzeichnis für Eisenbahnangebote
    in Ihrer Stadt und Umgebung.
    Gedacht für private – und gewerbliche – Inserate zu schalten!
    Ein Inserat bis Verkaufsbetrag 9,99€ kostet nur 0,00€,
    ab 10,00€ Verkaufsbetrag fallen nur 5%Gebühren
    an vom Verkaufsbetrag.Inserat bearbeiten ist kostenlos,allerdings wenn der Verkaufsbetrag geändert wird fallen 5% an Gebühren an.Sie bekommen eine Email-Rechnung! Sonst keine weiteren Gebühren. Das Galeriebild so wie bis zu 9 Bilder,2 PDF,Youtube Video ist kostenlos! Wenn Sie ihre eigenen Inserate nach dem Verkauf löschen ist es kostenlos!

    Sie erhalten für ein kostenpflichtiges Inserat eine Email pdf Rechnung wo Sie auch direkt gerne mit einmaliger Lastschrift bezahlen können.Oder per Überweisung.Die Bankverbindung steht in der Rechnung.
    Inserate können auch bearbeitet und gelöscht werden von Ihnen.
    Sie erhalten in einer weiteren E-mail einen 15% Rabatt Coupon der 14 Tage gültig ist.Diesen bei Inserat schalten eintragen und der Rabatt wird angezeigt.
    Tutorials
    Inserat schalten http://netzr.de/videos/771/tutorial-eisenbahnkartei-mit-neuen-funktionen/

    Widget erstellen für Ihre Webseite. http://netzr.de/videos/3039/eisenbahn-widget-von-eisenbahnkartei/

    Affiliate Programm https://adwol.com/affiliate?p=4

    Mit freundlichen Grüßen
    Holger Schmitz
    -Inhaber-

  • Marcus

    Bitte, zum Kommentar von Ihrem Holger Schmitz vom 5. September 2015 um 12:12 Uhr. Was will denn dieser Herr Schmitz eigentlich und wo hat dieser Herr Schmitz denn den Gebrauch der deutschen Sprache erlernt??? Peinlich, oberpeinlich! Er scheint ein Geschäft zu führen oder zumindest einen Betrieb, ergo erwachsen zu sein – den Umgang mit der deutschen Sprache scheint er in seinem Kopf aber außerhalb seines einschlägigen Geschäftsdenkens respektive -formulierens nicht so richtig zu beherrschen???
    Mit freundlichen Grüßen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.