Patricia Aulitzky mit Sepp Wurm
Ausflugstipps

Patricia Aulitzky sagt Servus

Patricia Aulitzky mit Sepp Wurm
Patricia Aulitzky mit Sepp Wurm

Neue Darstellerin für Lena Lorenz in der neuen Staffel

Vier Jahre lang hat uns Patricia Aulitzky als Hebamme Lena Lorenz begeistert. Nach insgesamt 14 Folgen, vier davon werden im kommenden Herbst erstmalig ausgestrahlt, sucht die österreichische Schauspielerin nun eine neue Herausforderung. Die ZDF / ORF Serie Lena Lorenz wird aber auch ohne Patricia Aulitzky weitergehen. Denn neben der Hebamme hat die Serie noch einen weiteren Hauptdarsteller: Himmelsruh, das fiktive Bergdorf, für das unser Berchtesgaden als Drehort dient. Besonders in Marktschellenberg, Ramsau und Schönau am Königssee wurden zahlreiche Szenen für die Serie gedreht. In diesen Tagen beginnen in Berchtesgaden bereits die Vorbereitungen für die Dreharbeiten zur neuen Staffel. Die Rolle der resoluten Hebamme im idyllischen Bergdorf Himmelsruh übernimmt Judith Hoersch, die aus zahlreichen Fernsehproduktionen bekannt ist, unter anderem spielte sie im Tatort Kiel – Borowski und die Frau am Fenster, Das geheime Leben der Spielerfrauen, Das Traumschiff – Emirates, SOKO Stuttgart, SOKO Wismar, Der Lehrer, Kriminalist, Zappelphilip, Der Staatsanwalt, Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern…

Zu Ihrem Abschied von Lena Lorenz äußert sich Patricia Aulitzky auf ihrer Facebookseite:

„Ich durfte dieser modernen, eigenwilligen, starken, Frau in den letzten 4 Jahren in 14 wunderbaren Filme Leben einhauchen. Dafür bin ich sehr sehr dankbar – vorallem auch daß ihr mir dabei so treu gefolgt seid und so fleissig eingeschalten und kommentiert habt.  Ich hoffe natürlich daß das weiter so bleibt, denn ich gehe euch als Schauspielerin ja nicht verloren!  Im Herbst wird es noch 4 Folgen „Lena Lorenz“ mit mir geben (…) Ich werde mein tolles Team und das wunderschöne Berchtesgadener Land sehr vermissen, aber für mich ist es einfach Zeit für neue Herausforderungen.  Ich hoffe ihr begleitet mich auch bei dieser neuen Reise, und bedanke mich von Herzen für eure Treue und Freundschaft, alles Liebe, eure Patricia“

Lena-Lorenz-vorm-Untersberg © ZDF Thomas K. Schumann
Lena Lorenz (Patricia Aulitzky) vorm Untersberg © ZDF Thomas K. Schumann

Auch wir wünschen Patricia Aulitzky viel Erfolg für Ihren weiteren Weg und sagen Danke für „deine“ Lena Lorenz!  Jetzt freuen wir uns aber auf die neuen Folgen, die im Herbst dieses Jahres ausgestrahlt werden. Sobald ich die genauen Termine weiß, sage ich Euch Bescheid, Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

4 Kommentare

  • kalle görg

    Vielen Dank an Patricia Aulitzky, die ihr Rolle wirklich toll gespielt hat und danke, dass die Serie weitergeht. Die Landschaftsaufnahmen sind natürlich super, aber ich finde auch, dass die Charaktere in der Serie sehr gut und glaubwürdig ausgesucht sind. Alles in allem eine sehr überzeugende Darstellung.

  • Monika

    Hallo zusammen,
    ich bin die Monika 52 Jahre aus Erding, würde gerne den Watzmann besteigen bin aber alleine. Wer würde gerne mit mir den Watzmann besteigen und wann? 01743580783 bitte Kontaktiert mich.

  • Renate Krämer

    Ich war ja total enttäuscht. Endlich wieder Lena Lorenz. Dann die Wiederholungen (einfach himmlisch) UND DANN PENG der Unfall mit dem Traktor und Ende. Wieder mal Ende und nicht weiter. Ich war so sauer. Jeden Tag Mord und Todschlag in der Kiste ist auch nicht die Lösung. Da kommt einmal eine andere Berufsgattung mit Leben in der B UDE UND SCHON muß man ewig auf die Fortsetzung warten. Schade für die Hauptdarstellerin. Ihren Gesichtsausdruck hätte ich gerne länger gesehen.
    Dies schrieb Renate aus Langestaani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.