Winter-Berchtesgaden-Skitour

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Bergbauernmilch
Isabel

Bergbauernmilch am Plattensee

 von Isabel

Der in Ungarn aufgewachsene Erich Steindl ist eigentlich kein Touristiker. Aber begeistert vom Berchtesgadener Land und seinen Produkten. Seit 2012 tourt der Kaffeespezialist im Auftrag der Fima Melitta und der Berchtesgadener Land Milch mit seiner „Milch und Kaffee Roadshow“ durch Ungarn und vermarktet das Berchtesgadener Land als Reiseziel gleich mit. Quasi ehrenamtlich.

 

 

Erst vor etwa zehn Jahren hat Steindl Bayern und das Berchtesgadener Land entdeckt und die Leidenschaft für die Schönheit der Region hat ihn bisher nicht mehr losgelassen. Dass er jetzt Gastronomie mit Tourismus verbindet, ist für ihn selbstverständlich. „Ich bin der Überzeugung, dass es wichtig ist, die Region zu kennen, deren Produkte man kauft. Das Berchtesgadener Land steht für Gesundheit und Natur und damit auch für die Qualität seiner Produkte. Wenn ich und meine Kollegen – übrigens alles ausgebildete Kaffeespezialisten und Barista – Kaffee mit der guten Berchtesgadener Land Milch anbieten, sollen die Menschen schmecken, welch hochwertiges Produkt sie konsumieren.“

 

 

Die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) freut sich natürlich über den überzeugten Botschafter. Stephan Köhl, Geschäftsführer der BGLT: „Wir unterstützen Herrn Steindl nach Kräften mit hochwertigem Informationsmaterial über das Berchtesgadener Land und stehen in regelmäßigem Kontakt. Wir schätzen uns glücklich, einen so glaubwürdigen Vertreter für die Region in Ungarn zu wissen.“

Wandern wie vor 50 Jahren

 von Sepp

Mit dem Bergbauernmilch Retro Rucksack

Die Milchwerke Berchtesgadener Land in Piding haben etwas Neues. Das ist zwar nicht zum Verzehr geeignet, aber dafür ein echter Hingucker: Der Bergbauern Retro Rucksack!

Bergbauern-Retro-Rucksack

Bergbauern-Retro-Rucksack

Das Leinen des Rucksacks stammt aus fairem Handel, die Besätze und Tragegriffe sind aus echtem Leder. Und die Optik ist einzigartig: So sahen Rucksäcke früher aus! Herrlich!

 

Erhältlich ist das Schmuckstück im Bergbauernmilch-Onlineshop.

 

Euer Sepp BGLT

Bergbauernmilch und Grassl Enzian

 von Sepp

Neue Websites unserer Partner

Die Milchwerke Berchtesgadener Land und die Enzianbrennerei Grassl haben vor kurzem ihre Websites neu gestaltet. Schaut sie euch mal an, optisch sind beide sehr gelungen.

 

Bergbauernmilch.de

Die Seite bergbauernmilch.de wird vom dunklen Hintergrund in der typischen grünen Farbe der Bergbauernprodukte dominiert.

bergbauernmilch.de

 

Grassl.com

Rustikal geht`s zu auf grassl.com: Als Hintergrund der Seite dient eine Jahrhunderte alte, entsprechend abgewetterte Holzwand ewines Kasers.

grassl.com

Gratulation Euch Beiden, da habt ihr richtig schöne Seiten aufgebaut!

 

Euer Sepp BGLT

Die richtige Tasse zur Bergbauernmilch

 von Sepp

Neu im Shop der Milchwerke Berchtesgadener Land

Immer wieder habe ich Euch in der Vergangenheit über die neuesten Produkte der Milchwerke Berchtesgadener Land in Piding berichtet. So kann ich Euch auch diese neue Tasse nicht vorenthalten:

Bergbauernmilch Tasse

 

Ist sie nicht schön geworden? Da schmeckt die Bergbauernmilch gleich noch besser! Die Tasse ist ab sofort im Bergbauernmilch-Online Shop erhältlich!

 

Euer Sepp BGLT

Laktosefreie Bio Alpenmilch

 von Sepp

Heute ist Internationaler Tag der Milch

Zum heutigen Tag der Milch habe ich gute Neuigkeiten für die schätzungsweise 15 Prozent der Erwachsenen in Deutschland, die an einer Laktose- oder Milchzuckerunverträglichkeit leiden: Die Milchwerke Berchtesgadener Land bieten jetzt nämlich auch eine laktosefreie Variante der Bio Alpenmilch an.

Laktosefreie Frische Bio Alpenmilch

Laktosefreie Frische Bio Alpenmilch

Milch ohne Milchzucker – Schmeckt das?

Ich gehöre zu den 85 % der Deutschen, die Laktose bzw. Milchzucker problemlos vertragen und habe noch nie bewusst laktosefreie Produkte konsumiert. Entsprechend gespannt war ich auf die Kostprobe der neuen Milch. Und siehe da: Sie schmeckt wie eine herkömmliche fettarme Milch! Etwas süßer vielleicht, aber einen tatsächlichen Geschmacksunterschied konnte ich nicht feststellen.

Laktosefreie Bio Alpenmilch

Laktosefreie Bio Alpenmilch

Höchste Qualitätsansprüche

Wie man es von den Milchwerken Berchtesgadener Land in Piding gewohnt ist, entspricht auch die laktosefreie Bio Alpenmilch höchsten Ansprüchen. In einem Vergleichstest laktosefreier Lebensmittel hat die Zeitschrift Öko Test in ihrer Juni Ausgabe auch die neue milchzuckerfreie Bio Alpenmilch unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Sehr Gut!

 

Gratulation zu diesem Ergebnis, Euer Sepp BGLT

Bergbauernmilch trifft Mozartkugel

 von Sepp

Chocolade aus dem Berchtesgadener Land

Die Milchwerke Berchtesgadener Land feiern 2012 ihr 85 jähriges Bestehen und bringen zum Jubiläum mehrere Produkte neu auf den Markt, bisher zum Beispiel die Bananenmilch oder die fettarme Frühstücksmilch. Seit einigen Wochen ist die Molkerei Berchtesgadener Land aus Piding auch auf dem Schokoladenmarkt vertreten. In Zusammenarbeit mit der Firma Reber aus Bad Reichenhall, bekannt für seine Mozartkugeln, entstanden zwei exklusive Sorten, die sich durch den typischen Quälitätsanspruch dieser beiden Vorzeigeunternehmen aus dem Berchtesgadener Land auszeichnen.

Bergbauermilch & Limette Schokolade

Bergbauermilch & Limette Reber Confiserie

Die beiden Unternehmen haben schon öfter  zusammengearbeitet, für einige ausgewählte Produkte aus dem Reber Sortiment wurde schon bisher die hochwertige Sahne mit Herkunftsgarantie der Milchwerke Berchtesgadener Land verwendet. Die neue Zusammenarbeit brachte jetzt die beiden Sorten Bergbauernmilch & Marille sowie Bergbauermilch & Limette hervor. Basis der exklusiven Füllung der Chocoladen ist hierbei nicht wie bei anderen Produkten dieser Art aus Joghurtpulver, sondern echter Bergbauerjoghurt aus Vollmilch der Pidinger Molkerei.

 

Danke Milchwerke und Reber, die Schokolade ist wirklich lecker, mein Favorit ist Limette, kurz gekühlt an heißen Tagen eine herrlich erfrischende Füllung!

 

Euer Sepp BGLT

Frische Bergbauern Frühstücksmilch

 von Sepp

Nur 0,7 % Fett

Nach der Bananenmilch bringen die Milchwerke Berchtesgadener Land schon wieder ein neues Produkt auf den Markt: Die neue Frühstücksmilch hat einen Fettanteil von lediglich 0,7 Prozent und damit nur noch die Hälfte der fettarmen Milch.

Neue Frühstücks-Bergbauermilch

Neue Frühstücks-Bergbauermilch

Neu ist außerdem auch ein OR-Code auf jeder Packung: wer diesen Code mit seinem Smartphone scannt erhält Rezepte und Profitipps zur Kaffeezubereitung.

 

Perfekter Milchschaum

Die Molkerei in Piding verspricht für diese Milch einen perfekten Milchschaum: Die Frühstücksmilch enthält nämlich 20 Prozent mehr Milcheiweiß als die fettarme Bergbauernmilch und ergibt so eine besonders cremigen Milchschaum und bildet damit eine perfekte Grundlage für Latte Macchiato, Cappucino und Konsorten.

 

Die Frühstücksmilch im Praxistest

Natürlich haben wir die neue Milch bei uns im Büro sofort getestet. Es war zwar nicht mehr Frühstückszeit, aber so ein Glas Milch schmeckt ja zu jeder Tageszeit. Als Versuchskaninchen dienten Isabel und Steffi. Im Laufe des Tages haben aber auch unsere anderen Mitarbeiter die Milch probiert.weiterlesen

Bananenmilch aus Bergbauernmilch

 von Sepp

Milchwerke ergänzen ihr Mischgetränke-Sortiment

Die Milchwerke Berchtesgadener Land, bekannt durch Ihre hochwertigen Bergbauernmilch-Produkte, haben ihr Sortiment an Milchmischgetränken ergänzt. Die Geschmacksrichtungen Schokolade und Vanille sind ja schon seit längerem auf dem Markt, seit kurzem gibt es jetzt auch Bananenmilch.

Bananenmilch

Bananenmilch der Milchwerke Berchtesgadener Land

Verkostung im Büro

Da die Pidinger Molkerei ein Partner der Berchtesgadener Land Tourismus ist, müssen wir natürlich immer über die neuen Produkte Bescheid wissen: Also haben wir heute bei uns im Büro die neue Bananenmilch verkostet. Und wir waren begeistert.weiterlesen

Milchabholung im Tiefschnee

 von Sepp

Schneemassen erschweren Milchlieferungen

So schön Neuschnee für den Wintersportler ist, so mühsam kann er Berufsfahrern die Arbeit machen. Zum Beispiel den Milchwagenfahrern der Milchwerke Berchtesgadener Land in Piding.

Wegweiser in der Au

Wegweiser an der Milchsammelstelle in der Au

Ungeachtet der Straßenverhältnisse muss die Bergbauernmilch natürlich täglich vom Bauern abgeholt und in die Molkerei geliefert werden. Das kann besonders in den gebirgigen Regionen des Berchtesgadener Landes zu einigen Verzögerungen führen.

Schneeketten Milchwagen

Schneeketten sind bei diesem Wetter Pflicht

Die Bilder entstanden am 26. Januar in den Berchtesgadener Ortsteilen Au und Maria Gern.weiterlesen

Ilse Aigner in der Molkerei Piding

 von Sepp

Genossenschaftsmolkerei Piding

Die Milchwerke Berchtesgadener Land hatten gestern Vormittag hohen Besuch:  Die Ministerin für Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner informierte sich in der Molkerei in Piding sich über echte Alpenmilch und Umsetzung der Fütterung ohne Gentechnik .

Ilse AIgner und Berhard Pointer in der Molkerei Piding

Ilse AIgner und Berhard Pointer

Geschäftsührer Bernhard Pointner stellte die Molkerei vor, die mit 0,8 % Marktanteil in Deutschland eine der kleinen der Branche ist. Dennoch gelingt es mit Spezialitäten, wie der Bergbauernmilch, seit Jahren die Milch aus der Bergregion gut zu verkaufen.  Und im Gegensatz zu den vielen Großmolkerein sind die Milchwerke Berchtesgadener Land als Genossenschaft organisiert, das heißt, die Bauern sind nicht nur die Lieferanten, sondern auch Teilhaber der Molkerei.So können Sie direkt von der Entwicklung der Marke Berchtesgadener Land Milch bzw. Bergbauernmilch profitieren.

 

Gentechnikfreie Alpenmilch

Um auch zukünftig erfolgreich die Nachfrage nach qualitativ hochweriger Milch bedienen zu können, brachte Geschäftsführer Helmut Pointner die Themen „gentechnikfrei “ und „Definition Alpen“ in die Diskussion ein. Besonders die inflationäre Verwendung des Begriffs „Alpenmilch“ erfordere eine klare Definition. weiterlesen