nicht kategorisiert

Gastgeber im Haus der Berge

BGLT-Gastgeberstammtisch am 23. Mai

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Haus der Berge lud die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) die Vermieter zum alljährlichen Gastgeberstammtisch in das neue Nationalparkzentrum ein. Wie gewohnt nutzten viele der einheimischen Ausflugsziele und BGLT Partner diese Möglichkeit, sich zu präsentieren: Im Konferenzraum im 1. Stockwerk des Haus der Berge stellten über 30 Attraktionen der Region ihre Neuerungen vor und verteilten Infomaterial an die Gastgeber des Berchtesgadener Landes.

Präsentation der Ausflugsziele
Präsentation der Ausflugsziele

 

Vorträge beim Gastgeberstammtisch

Neben BGLT Geschäftsführer Stephan Köhl, der über die aktuellen Entwicklungen informierte

BGLT Geschäftsführer Stephan Köhl
BGLT Geschäftsführer Stephan Köhl

und Werbeleiterin Maria Stangassinger, die für das neue Gastgeberverzeichnis warb,

Maria Stangassinger BGLT
Maria Stangassinger, BGLT

sprachen auch zwei externe Referenten: Dr. Manfred Zeiner von dwif-consulting referierte über die Zukunftschancen des klassischen Print-Gastgeberverzeicnhisses und erläuterte warum der Urlauber im Berchtesgadener Land nach wie vor einen gedruckten Katalog will.

Dr. Manfred Zeiner, dwif
Dr. Manfred Zeiner, dwif

Dirk Sasse, Gesschäftsführer der Rupertus Therme und stellvertretender Kurdirektor des Bayerischen Staatsbades Bad Reichenhall präsentierte das neue Projekt pauschalen24.com, das in Zusammenarbeit mit hellmedia entstand und die einfache Erstellung von Kombitickets für Ausflugsziele im Berchtesgadener und im angrenzenden Salzburger Land ermöglicht.

Dirk Sasse
Dirk Sasse, pauschalen 24.com

 

Das Haus der Berge

Im Anschluss an den Gastgeberstammtisch nutzten viele der Besucher die Möglichkeit, die Ausstellung im Haus der Berge anzusehen, andere gönnten sich noch eine Kleinigkeit in Spiesbergers Alpenküche.

Spiesbergers Alpenküche
In Spiesbergers Alpenküche

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Besucher, an alle Aussteller, an das Bundeswehr Gebirgsjägerbataillon 232 für die logistische und personelle Unterstützung, an den Markt Berchtesgaden und das Gymnasium Berchtesgaden, sowie natürlich an das Team des Nationalpark Berchtesgaden.

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.