Kultur

Jungköche lernen von den Besten

InterConti Köche als Ausbilder des Jahres ausgezeichnet

Das Branchenmagazin chefs!hat Executive Chef de Cuisine Thomas Walter und  den Küchenchef des Sternerestaurants LE CIEL Ulrich Heimann des InterContinental Berchtesgaden Resort die Chefs Trophy Ausbildung verliehen. Neben der Kompetenz und dem Engagement der beiden Spitzenköche, waren es auch die moderne Küchenausstattung und die fairen Arbeitsbedingungen am Obersalzberg, mit denen die angehenden Köche weit über das Normalmaß hinaus gefördert werden, die Ihren Ausbildern diese Auszeichnung einbrachte.

Ausbilder des Jahres: Ulrich Heimann und Thomas Walter
Ausbilder des Jahres: Ulrich Heimann und Thomas Walter

Preisträger Thomas Walter äußert sich so zu verliehenen Auszeichnung:

 

„Es ist für uns höchste Priorität, unsere jährlich rund acht Auszubildenden optimal zu fördern und zu motivieren. Der neue Branchenwettbewerb war für uns eine gute Gelegenheit, unsere Expertise als Lehrmeister auf den Prüfstand zu stellen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Jury überzeugt haben und und noch mehr denn je für Nachwuchstalente im Kochberuf engagieren können.

 

Mit dem Preis wurden die beiden Köche auch Mitglieder eines exklusiven Netzwerkes von 50 ausgezeichneten Ausbildern aller gastronomischen Bereiche. Damit ergeben sich weitere Möglichkeiten des Know-how Transfers und mit Weitergabe an die Auszubildenden eine weitere Optimierung der Lehre am InterConti.

 

Herzlichen Glückwunsch an das InterContinental Berchtesgaden Resort!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.