nicht kategorisiert

Skitour auf die "Falz"

Auf Skiern Richtung Watzmannhaus

Skitour auf die "Falz"
Skitour auf die "Falz"

Endlich ist der lang ersehnte Schnee da und wir marschierten in den letzten Tagen von der Wimbachbrücke mit den Skiern weg. Zuerst gings Richtung Gugl, nach ca 1 Stunde gingen wir aber links zur Stubenalm weiter. Nun führte der Weg immer weiter nach links zur Mitterkaseralm.

Blick auf die Falzalm
Blick auf die Falzalm

Fast bis zum Watzmannhaus

Alles war herrlich verschneit und die Sonne blitzte durch die Wälder durch. Nach ca 2 Stunden haben wir die Falzalm erreicht und nun gings über freies Gelände zum „Schaflboden“ und weiter Richtung Watzmannhaus. Kurz unter dem Haus beendeten wir die Tour, da man von oben wahrscheinlich nicht so gut runter fahren konnte. Viele Steine schauten raus. Ein herrlicher Rundblick ins Watzmannkar, ins Hagengebirge und zum Göllmassiv erfreute unser Auge.

Blick zum Kleinen Watzmann
Kleiner Watzmann - Watzmannfrau

Dann gings hinein ins Pulververgnügen .Ganz herrlich unverspurte Hänge liesen unser Skifahrerherz höher schlagen. Weiter unten fuhren wir dann über den Fahrweg auch noch gut, somit war`s eine sehr schöne Tour.

Ski Heil Waldi

Waltraud Hopfinger Ich bin eine gebürtige Ramsauerin, habe eine kleine Pension, vier Kinder und einen Mann, bin sehr heimatverbunden und liebe die Berge und die Natur. Ich schreibe über verschiedenen Bergtouren bzw.Wanderungen, auch Mountainbike-Touren kenne ich viele und kann darüber schreiben. Über Kräuter kann ich auch etwas berichten. Ich habe Lust am schreiben und teile gerne meine Erlebnisse mit Ihnen. Waltraud Hopfinger.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.