Kultur

Rosenmontag im Bräustüberl

Die Wurst ist die Freundin vom Bier

Zum zehnten Mal findet am kommenden Rosenmontag die Saupartie im Bräustüberl Berchtesgaden statt. Deftig bayerische Schmankerl wie verschiedene Bratwurstspezialitäten, Ochsenleberkas und Kesselfleisch stehen an diesem Tag auf der Speisekarte. Und für den Durst gib`s  a Hopfn-g`stopft`s Bier, solange der Vorrat reicht! Wer bis einschließlich 12 Uhr im Bräustüberl ist, kriegt zudem noch eine Weißwurst und eine Breze gratis.

Hofbrauhaus Berchtesgaden vor Watzmann
Hofbrauhaus Berchtesgaden vor Watzmann

Für die musikalische Unterhaltung sorgen:

  • Franz Posch & seine Innbrüggler
  • die Henndorfer Musikanten
  • Kupfner Franz mit den Neukirchner Trachtenbradler
  • und Krainerwind

Der Eintritt zur Saupartie am Rosenmontag beträgt 6 Euro, 5 Euro davon sind allerdings als Buffetgutschein einsetzbar.

 

Volksmusik zu Josefi

Ein weiterer Veranstaltungstipp aus dem Bräustüberl im Hofbrauhaus Berchtesgaden: Am Josefitag, dem 19. März (ja genau: Euer Lieblings Blogger hat dann nämlich auch Namenstag), findet ein Volksmusikabend statt.

Es musizieren:

  • Junge Grödiger Saitenmusi
  • Dopplerwand Musi
  • Aufgsunga
  • Astberger Alphornbläser
  • Volksliedchor Grödig

Als Sprecherin fungiert die aus dem Österreichischem Fernsehen bekannte Moderatorin Caroline Koller! Der Eintritt ist frei!

Bräustüberl im Hofbrauhaus Berchtesgaden
Bräustüberl im Hofbrauhaus Berchtesgaden

An Guadn und viel Spaß, Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.